Unsere Öffnungszeiten:

Montag-Freitag

 von 10-18 Uhr

Samstag

 von 10-14 Uhr

Telefonnummer: 02772/4765462

Schulhofstraße 2, direkt am Kornmarkt

 

MENÜ

Vernetzungstreffen der mittelhessischen Weltläden

Ein Dutzend mittelhessische Weltläden traf sich zum Netzwerken in Herborn

Ende März trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus zwölf Weltläden der Region in Herborn : Etwa 40 Personen – Aßlar, Bad Laasphe, Burgsolms, Dillenburg, Gießen, Herborn, Limburg, Marburg, Siegbach-Eisemroth, Solms, Weilburg und Wetzlar-  waren auf Einladung des heimischen Weltladens und des Vereins „Weltläden in Hessen“ nach Herborn gekommen, um sich über die Arbeit in den Weltläden auszutauschen. Zunächst ging es für die Besucher des Weltladen Vernetzungstreffens mittels einer Stadtführung auf die Suche der Spuren des Handels in der Altstadt von Herborn. Anschließend ging es in erster Linie darum im Fairen Handel Engagierte zusammenzubringen. Die regelmäßigen Vernetzungstreffen schaffen ein Forum, bei dem Ideen für die Bildungsarbeit und Erfahrungen aus dem Verkauf fair gehandelter Produkte besprochen werden.

Diskutiert wurden neben neuen Produkten und Lieferanten fair hergestellter Waren auch das Kampagnenthema des Weltladentages am 13. Mai. Der Weltladentag ist ein jährlicher Aktionstag, der über Aspekte des Fairen Handels informiert und durch beispielsweise Unterschriftensammlungen der politischen (Meinungs-)Bildung dient. Er findet seit 22 Jahren als International Fairtrade-Day weltweit statt. In der Vergangenheit wurden zu einem Leitthema öffentliche Informationsveranstaltungen organisiert, so 2016 zum Thema „Mensch.Macht.Handel.Fair“.

Durch die Bundestagswahl im Herbst wird der Zeitraum des Weltladentag und damit verknüpften Veranstaltungen bis zum 24. September ausgeweitet. In diesem Jahr wird der Weltladentag, keinem Leitthema untergeordnet, sondern rückt drei Visionen, die sowohl Arbeitnehmer in sog. Entwicklungsländern wie auch in Deutschland betreffen, in den Fokus:  Faire Arbeitsbedingungen weltweit, eine bäuerliche Landwirtschaft, die alle ernährt und ein menschenwürdiger Umgang mit allen. Auch der Herborner Weltladen wird sich am Weltladentag beteiligen.

Das Vernetzungstreffen der Weltläden hat wichtige Anstöße für die Arbeit in den Weltläden der Region geboten und wurde durch ein gemeinsames Abendessen mit fairen Zutaten abgerundet.